Einkauf von Lebensmitteln

Das Coronavirus hat nun auch uns fest im Griff. Bis auf weiteres können wir bei EineStundeZeit unsere Dienste nicht mehr anbieten. Für den privaten Einkauf hat sich nun aber eine neue Möglichkeit ergeben. In Absprache mit dem Bürgermeister stellt die Firma KFZ Kroll Fahrzeug und Fahrer zur Verfügung. Menschen, die wirklich keine Möglichkeit haben, Lebensmittel zu besorgen, können sich unter der Nummer 98 20 50 melden. Der EDEKA-Markt in Winnweiler verpackt die bestellten Lebensmittel, die dann ausgeliefert werden.

Wir bitten eindringlich, diese private Initiative nicht auszunutzen. Anrufen sollen Menschen, die sich nicht alleine versorgen können und denen Familienangehörige oder  Nachbarn keine Hilfe anbieten.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben